Wandern in Heimischen Landschaften

Änderungen – die neue Möglichkeiten schaffen

In diesem Jahr ist vieles anders. Die Pandemie hat unser Leben in vielen Bereichen vor neuen Herausforderungen gestellt. So auch unsere Art der Freizeitgestaltung. Wir hatten schon immer gerne im Freien unsere Zeit verbracht und so manche Unternehmungen durchgeführt. Doch in diesem Jahr zeigten sich neue Wege und Möglichkeiten.

Eingrenzungen führten zur Erweiterung

Battertfelsen
Battertfelsen

Unser Aktions- oder Reiseradius ist deutlich verkleinert und auf unser Heimat begrenzt worden. Wir wurden herausgefordert und suchten nach neuen Möglichkeiten. Wir mußten unser Bewußtsein erweitern, um bei Einschränkungen großen Ausmaßes, das meiste heraus zu holen. Unsere Heimat hatte schon immer einiges zu bieten, doch ist das für unseren Freiheitsdrang ausreichend? Es reicht bei weitem und noch viel mehr!

Mächtig, Geheimnisvoll und Wunderschön

So sind wir dazu gekommen unsere Wanderaktivitäten „auszubauen“ und das im Schwarzwald. Schon oft sind wir im Schwarzwald unterwegs gewesen, doch nach neuen Vorgaben erleben wir den Schwarzwald auf eine Art, wie wir ihn schon immer erleben wollten. Viele sprechen, berichten, oder erzählen über den mächtigen, Geheimnisvollen und doch so schönen Wald. Schon mein Großvater hat viel Zeit im Schwarzwald verbracht. Damals hatten die Menschen nicht die Reisemöglichkeiten der heutigen Zeit. Durch das Wandern erleben wir den Schwarzwald intensiver.

Berwachthütte am Batterfelsen
Bergwachthütte

Wir gehen Wege, die wir noch nicht kannten, die führen uns zu Orten führten, an denen wir noch nicht waren, doch schon immer mal hin wollten. Jetzt ist die Zeit gekommen, dass zu machen, wonach wir schon lange strebten. Wir sind überrascht, überwältigt und sehr glücklich darüber die Möglichkeit zu haben, den Schwarzwald neu zu entdecken.

Zwangsurlaub im Schwarzwald

In den letzten Wochen sind wir einige Touren gegangen und planen weitere Touren durch zu führen. In diesen Zeiten werden wir auch „gezwungen“ unseren Urlaub im Schwarzwald zu verbringen. Wir sind gespannt und freuen uns sehr darüber.