Archiv der Kategorie: Uncategorized

Öffentlicher Dienst und Spätschicht

Spannung während der Aufsich

Hin und wieder bin ich auch dabei – Spätschicht am KIT. Es findet soeben eine schriftliche Prüfung statt, bei dem ich der Aufsicht dabei bin. Richtig gelesen, hier werden junge Menschen für Ihre ungewisse berufliche zukunft, auf ungewisse Arbeitszeiten eingestellt! Könnte auch als „Work-Time-Flexibel“ coaching bezeichnet werden. Projektbezogene befristete Arbeitsverträge denen allerdings eine langjährige Ausbeute als Praktikant vorraus geht.

Die Prüfung findet bis 20:30 Uhr statt – da soll mal jemand behaupten, die Jungen sind nicht belastbar.

Meine Tochter – Unser Anfang

Es sind mehr als 20 Jahre her das wir zusammen gekommen sind. Meistens ist es einfach gewesen und hat viel Spaß gemacht – das Leben mit Lisa. Wenn ich zurück blicke gibt es lustige, bewegende und auch ernste Augenblicke für die ich dankbar bin sie erlebt zu haben. Und es erfüllt mich mit Stolz das sie mich Ihren VadderDeStief nennt und es keinen Zweifel daran gibt, das meine Mutter Ihre Oma ist.

Walking On Old Grounds

Doris und Dominic in Tintagel
Doris & Dominic in Cornwall, England

Last summer we have been in and at historical places, houses and castles in England.

Rauhe Küste in Cornwall
Rauhe Küste in Cornwall

 

 

 

In Tintagel, the birthplace of King Arthur, we walked on old grounds and was asking are selfs, what kind of man King Arther has been. It was an awesome feeling being in this place.

Komplettanlage aus Einzelkomponenten

Das klingt nicht besonders aufregend – doch das ist es. Mir wurde aufgetragen eine Anlage zusammen zustellen, an der Hochtemperatur Versuche bei 1200°C durchgeführt werden können. Anfänglich noch skeptisch und etwas planlos bin ich dran gegangen.

HT-Impedanzmessanlage
Vor HT-Impedanzmessanlage

Mit Hilfe meiner Kollegen konnte recht schnell eine Idee vollständig umgesetzt werden und siehe da, wir haben eine Anlage innerhalb von 10 Wochen zusammen gestellt, aufgebaut und auf Funktion überprüft! Selten das ich das sage oder schreibe; darauf bin ich jetzt stolz.

Danke an F. Altermann und natürlich G. Schell!